Umbau / Erweiterung Bankfiliale

Planung, Visualisierung, Komplettrealisierung als Generalunternehmer

Durch den Wegzug des benachbarten Reisebüros war es möglich geworden, zusätzliche Fläche für die Filiale zu gewinnen.

Unsere Planung sieht vor, eine kleinere, verwinkelte und nicht mehr zeitgemäße Geschäftsstelle zu einer größeren, offen und modern gestalteten Filiale umzubauen.

Die neue Filiale erhält neben dem Einzelbüro des Filialleiters noch drei weitere Einzelbüros, die zum Teil multifunktional nutzbar sind.

no-img

Beispiel Beraterbüro

In der Gebäudemitte befindet sich die Schalterhalle mit einer neuen Servicetheke und einem Backoffice-Bereich.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der sehr großzügig geplante Kunden SB-Bereich, welcher alle relevanten Dienste 24h für den Kunden anbieten soll.

no-img

Visualisierung SB-Zone

Der Umbau erfolgt in 2 Bauabschnitten. Ein provisorischer Bankbetrieb wird während der kompletten Bauzeit aufrecht gehalten.

Projektzeitraum:

Planung: 2. Hälfte 2015
Ummsetzung 1. Bauabschnitt: Oktobe 2015 bis Februar 2016
Umsetzung 2. Bauabschnitt: März 2016 bis Mai 2016